• en
  • fr
  • it
  • ro
  • de
Das Mitosis IVF-Zentrum für künstliche Befruchtung

Das „Mitosis“ – IVF-ZENTRUM für künstliche Befruchtung

Mit einer überdurchschnittlichen Erfolgsrate verkörpert die „Mitosis“-Klinik seit über 20 Jahren den Favorit der griechischen Fertilitätslandschaft und hat ihr Know-How im Einklang mit neuen Verfahren und Technologien sowie durch die Beiträge Tausender neuer Eltern entwickelt.

Unter der Leitung des Geburtshelfers und des IVF-Experten Dr. Theodosis Arkoulis, der am Königlichen Frauenkrankenhaus in Melbourne seine Ausbildung absolvierte und praktizierte und zahlreiche internationale Veröffentlichungen vorweisen kann, zeichnet sich die „Mitosis“-Klinik durch die Gewährleistung höchster Behandlungsstandards aus von der Empfängnis bis zur Geburt.

Die Klinik hat sich auf IVF-Behandlungen spezialisiert, bietet aber auch eine breite Auswahl an unterschiedlichen Befruchtungsleistungen wie IMSI und Time-Lapse-Monitoring-Technologie, so dass es sehr wenige Hindernisse einer Mutterschaft gibt, die bei „Mitosis“ nicht überwunden werden können.

Wir sind Experten in allen IVF-Behandlungen, die auf die jede individuelle Situation aller Frauen eingehen, egal ob sie ihre eigenen Eizellen oder die einer Spenderin verwenden und ob sie Sperma von ihrem Partner oder einem Spender verwenden möchte. In allen Fällen werden die Spender mit modernster Diagnosetechnologie sorgfältig gescreent und hinsichtlich der Übereinstimmung mit den Empfängern überprüft.

  1. 1
    IVF mit Eizellen der Mutter und Samen des Partners
    Diese Standard-IVF richtet sich an Frauen, die eine Fruchtbarkeitsbehandlung mit ihren eigenen Eizellen wünschen. Die Befruchtung erfolgt mit den zuvor entnommen Eizellen der Frau und dem Samen des männlichen Partners. Die Befruchtung findet außerhalb der Gebärmutter statt. Daraufhin werden die Zellen in die Gebärmutter übertragen, wo sich das Baby auf natürliche Weise entwickelt.
  2. 2
    IVF mit Eizellen der Mutter und Samenspender
  3. 3
    IVF mit Eizellenspenderin und Samen des Partners
  4. 4
    IVF mit Eizellenspenderin und Samenspender
Neben der hochmodernen IVF-Technologie, die es dem medizinischen Personal ermöglicht, alle Möglichkeiten zur Förderung der Schwangerschaft zu nutzen, verfügt die „Mitosis“-Klinik über einen reichen Spenderpool, so-dass gewährleistet werden kann, dass keine Wartezeiten bei der Findung der Spender entstehen. Diese Option ermöglicht auch eine Koordinierung zwischen Spenderinnen- und Empfängerinneneigenschaften, bei der die äußerlichen Eigenschaften der Spenderin, wie Größe, Gewicht, Haar-/ Augenfarbe, so gut wie möglich denen der Mutter entsprechen. Spender werden außerdem umfangreichen körperlichen Untersuchungen und einem genetischen Screening unterzogen, um erfolgreiche Ergebnisse sicherzustellen.

Das englischsprechende Personal der „Mitosis“-Klinik, einschließlich Embryologen, Biologen und Geburtshelfer, stellt die Sicherheit und die Qualität der Versorgung von Patientinnen in einer Umgebung sicher, die der bevorstehenden Mutterschaft förderlich ist.

IVF Protokolle & Behandlungspläne

Klicken Sie hier, um die Abbildung groß anzuzeigen.

Kosten der IVF-Behandlung

Aus vielen Gründen ist Griechenland die beste Wahlfür IVF-Behandlungen in Europa.

In Verbindung mit der 20-jährigen Erfahrung kann die „Mitosis“-Klinik die höchsten Sicherheitsgarantien für potenzielle Mütter sehr preiswert anbieten.

Kontaktieren Sie die „Mitosis“-Klinik, um herauszufinden, wie Ihre Hoffnung realisiert werden kann.

Sehen Sie hier Videoaufnahmen von Frauen an, deren Leben sich durch einen Aufenthalt in der „Mitosis“-Klinik verändert hat (Englische Untertitel)

Mehr über die „Mitosis“ IVF-Klinik in Griechenland erfahren

Warum die Mitose IVF-Klinik wählen
Warum Griechenland für eine IVF-Behandlung wählen - Mitose IVF-Zentrum
Mehr Informationen
Kontaktieren Sie die Mitose-Klinik

Kostenlose Beratung

Füllen Sie das Formular aus, um das wissenschaftliche Team des Zentrums zu kontaktieren.

Ihr Name*
Ihre E-Mail-Adresse*
Ihre Telefonnummer*
Zusätzliche Information*