• en
  • fr
  • it
  • ro
  • de
  • el

Kryokonservierung von Eizellen

Die Eizellen der Frauen sind besondes empfindlich auf den Gefrier-Auftau-Zyklus, deshalb war die Entwicklung der Kryokonservierungsmethode von Eizellen relativ langsam im Vergleich zur Kryokonservierung von Spermien und Embryonen. Weltweit werden verschiedene Protokolle getestet und es wurden Schwangerschaften durch die Vitrifizierungsmethode erreicht.

Die Kryokonservierung von Eizellen wird aus folgenden Gründen durchgeführt:

  • sozialen Gründen, z.B. wenn die Frau aus beruflichen Gründen ihre Schwangerschaft für einen späteren Zeitpunkt verschieben möchte,
  • Gesundheitsgründen, z.B. wenn sie einer Chemotherapie unterzogen werden muss und sie ihre Eizellen schützen möchte.
Kryokonservierung von Eizellen - Zentrum für In-Vitro-Fertilisation „Mitosis“
Kryokonservierung von Eizellen - Mitose IVF-Zentrum

Kryokonservierung im Zentrum für In-Vitro-Fertilisation „Mitosis“