• en
  • fr
  • it
  • ro
  • de
  • el
Dienstleistungen von Molekularbiologie im Zentrum für In-vitro-Fertilisation „Mitosis“

Dienstleistungen von Molekularbiologie

Moderne Techniken im Dienst der effektiven Diagnose
Das Zentrum „Mitosis“ bietet heute integrierte diagnostische Dienste aus der Molekularbiologie an, der Wissenschaft, die die Struktur und die Funktion der DNA untersucht.

Die Molekularbiologie hat zu einem besseren Verständnis von verschiedenen Erkrankungen geführt, da die meisten Krankheiten einen genetischen Hintergrund haben und somit Informationen sowohl zur Diagnose als auch zur Prävention liefern. Ziel ist es, dem behandelnden Arzt die Möglichkeit zu geben, gezielt und effektiv auf die Krankheitsursache zuzugehen. Heute ist der Einsatz molekularbiologischer Techniken in der Diagnostik besonders verbreitet, denn sie zeichnen sich sowohl durch Präzision als auch durch Sensitivität aus.

Ihre Anwendungsfelder in der molekularen Diagnostik umfassen:

  • Nachweis von zystischer Fibrose, Thalassämie und anderen genetisch vererbten Krankheiten, Ergebnisse von Veränderungen des genetischen Materials (Mutationen). Der Beitrag des „Mitosis“-Zentrums zur Prävention und/oder Vorbeugung dieser Krankheiten ist besonders wichtig, da Gentests jene Personen identifizieren, die ein genetisches Risiko führen und zur pränatalen Diagnostik beitragen.
  • Nachweis von Mutationen und/oder Chromosomenanomalien im genetischen Material der Embryonen während der Präimplantationsdiagnostik im Rahmen der IVF im „Mitosis“-Zentrum. Damit werden genetische Krankheiten vorgebeugt und die Erfolgswahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft wird erhöht.
  • Bestimmungsmöglichkeit der genetischen Prädisposition für Thrombophilie und weiteren multifaktoriellen Erkrankungen, wie Hypertonie, Diabetes mellitus und einigen Krebsarten.
  • Rechtzeitiger Nachweis von mikrobiellen Infektionen (Bakterien, Pilze, Viren), der den Nachweis einer Infektion im Anfangsstadium ermöglicht, wobei schwere Komplikationen durch langjährigen, unheilbaren Infektion verhindert werden.